Einleitung
Einleitung 
Leistungen 
Kontakt 
Impressum  
english version  

 

Warum Küstengeologie?

 

 



Küsten sind die Schnittstelle zwischen Land und Meer und damit ein hochdynamischer Raum, in dem Veränderungen der Umwelt bisweilen täglich zu beobachten sind.



Meere und Küstenräume werden zunehmend vom Menschen genutzt und gleichzeitig wächst der Druck der Meere auf die Küsten und damit auf die menschlichen Aktivitäten: Globaler Meerespiegelanstieg und Klimawandel sind aktuelle Themen in allen Medien.



Die Geologie der Küstenräume ist hierbei der Schlüssel für das Verständnis von vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Entwicklungen: Untersuchungen und Modelle zu Erosion, Transport und Ablagerung von Sedimenten, zu Veränderungen der Küstenlinie und zu Kliffstabilitäten liefern wertvolle Informationen zur Bewertung der Folgen von menschlichen Eingriffen und Umweltveränderungen.



Somit sind umfangreiche Kenntnisse der Küstengeologie ein grundlegender Beitrag für eine nachhaltige, umweltverträgliche und unnötige Folgekosten vermeidende Nutzung der Küstenräume.

weiter...




www.kuestengeologie.de